Der Balznerbock macht eine neue Bekanntschaft

Nun ist der Balznerbock schon eine lange Zeit unterwegs, und das ohne einen Freund mit dem er die ganzen Erlebnisse hätte teilen können. Klar Janosch und Christina sind ja dabei, aber das ist natürlich nicht das selbe, wie wenn ein zweiter Bock dabei wäre. Doch bald soll der Balznerbock jemanden kennenlernen…

Nach den vielen Erlebnissen im  Pukaskwa Nationalpark, haben wir uns ein ruhiges Platzchen auf einem Campingplatz gesucht und nutzten die Zeit um all die Eindrücke zu verarbeiten. Da hört der Balznerbock plötzlich, dass sich etwas im Gebüsch bewegt. Er geht nachschauen und sieht da plötzlich:

Im Gebüsch steht ein kleiner Bär
Wer ist denn das?

Ein Bär! „Das ist aber ein kleiner Bär!“, ruft der Balznerbock und geht ihn Begrüssen.

Balznerbock und Bär stehen sich gegenüber
Hallo, ich bin der Balznerbock! Wer bist du?

Der Bär antwortet nicht gleich. „Hmmm, vielleicht ist er etwas Scheu.“, denkt sich der Balznerbock. 

„Hallo! ich komme aus Balzers, das ist ganz weit weg von hier. Ich reise mit Janosch und Christina durch Kanada um die schöne Landschaft zu sehen. Und wer bist du? Woher kommst du?“ 

„Ich bin ein Bär und komme von hier.“, antwortet der Bär. 

„Ach ja?!“, ruft der Balznerbock begeistert. „Ich habe noch nie einen Bären gesehen. In Balzers gibt es nämlich keine! Ich bin ja so froh, dass ich dich getroffen habe! Erzähl mal, was machst du so den ganzen Tag, wo holst du dir dein Futter?“

Sie unterhalten sich eine ganze Weile. Scheint ganz so, als würden sie sich gut verstehen. 

Balznerbock und der Bär unterhalten sich.
Der Bär aus Ontario
Der Beginn einer neuen Freundschaft

„Wie heisst du denn?“, fragt der Balznerbock. 

„Ich?“, antwortet der Bär. „Ich bin ein Bär, aber einen Namen hat man mir nie gegeben.“ 

„Oh! Das ist aber schade. Möchtest du denn einen Namen haben?“, fragt der Balznerbock 

„Ja, das wäre toll! Aber wie finden wir einen passenden Namen?“ 

„Wir finden bestimmt einen Namen.“, antwortet der Balznerbok zuversichtlich. „Möchtest du denn bei uns bleiben und mit uns mitreisen?“

„Ja gerne!“, antwortet der Bär und freut sich über das Angebot. 

Balznerbock und Bär sitzen zusammen am See
Neue Freunde

Der Balznerbock ist froh. Jetzt hat er endlich jemanden, mit dem er die ganzen Erlebnisse teilen kann. Lange sitzen sie noch am See und plaudern. 

6 Antworten auf „Der Balznerbock macht eine neue Bekanntschaft“

    1. Jetzt bin ich aber erleichtert. Ich dachte schon in Kanada währen die 🐻 ausgestorben. Wie es aussieht, handelt es sich um einen Baribal ( amerikanischer Schwarzbär) . Mein Name ist übrigens nicht Klugsch…… sondern Wikipedia. LGJ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.